Rollläden bieten eine Menge exzellenter Attribute. Sie schützen vor unerwünschten Einblicken, vor Sonnenhitze, sie können Räume abdunkeln, verbessern den Schallschutz und haben eine thermische Isolierung im Winter. Durch die integrierte Hochschiebesicherung werden auch Einbruchsversuche erschwert. Rollläden sind Fassadengestaltungselemente, die wirkungsvollen Wetterschutz bieten – sie können manuell, elektrisch oder per Funk bedient werden.

Vorbau- oder Aufsatz-Rollläden haben alle Rollladenpanzer mit enger Wicklung, was sich in der geringeren Kastenhöhe und somit mehr Glasfläche bemerkbar macht. Rollladenpanzer können in Kunststoff oder ausgeschäumtem Aluminium, mit und ohne Lichtschlitze eingesetzt werden.

Vorbau-Rollläden
Sie eignen sich sowohl für Neubau als auch für Renovierung und werden vor dem Fenster montiert. Die Fassade kann durch farbliche Akzente der Rollläden hervorgehoben werden. Mit entsprechender Kastenausbildung können sie unsichtbar in der Fassade integriert montiert werden. Bei Vorbau-Rollläden entstehen keine Wärmebrücken über dem Fenster (intakte Gebäudehülle). Ein Plus für die Energiebilanz bei gleichzeitig mehr Wohnkomfort. Reparaturen sind einfach und sauber von außen, ohne Beschädigung im Raum, ausführbar.

Aufsatz-Rollläden
Diese Variante kommt überwiegend in der Sanierung zum Einsatz und bildet eine Einheit mit dem Fenster. Mit geringem Aufwand können so Fenster mit Rollläden ausgerüstet werden, sie fügen sich dezent in die Hausfassade ein. Die Kastenausbildung ermöglicht diverse Dämmmöglichkeiten für erhöhten Wärme- und Schallschutz. Durch die innere Revisionsblende können Reparaturen einfach und bequem ausgeführt werden. Die äußere Kastenblende wie auch die Rollladenführungen, können passend zum Fenster wahlweise in weiß oder mit Folienbeschichtung bzw. in Aluminium geliefert werden.

Raffstoren
Raffstoren ermöglichen eine weichere Raumausleuchtung und gleichzeitig maximale Durchsicht durch die spezielle Lamellenform. Für die Gestaltung können Sie bei der Farbwahl auf eine große Palette von Standard- und Sonderfarben zurück-greifen. Für den Schutz Ihrer Privatsphäre lassen sich die Raffstoren mit der Tageslichttechnik ausrüsten. Dabei bleibt der untere Teil der Raffstoren blickdicht geschlossen, während der obere Teil Licht und Helligkeit in die Räume lässt. Steuern Sie die Neigung der Lamellen bequem von jeder Stelle im Haus per Funkbedienung. Die Lamellen lassen sich bis zu 180° drehen und bieten somit optimalen Blend- und Hitzeschutz. Raffstoren werden ebenfalls als Vorbau- oder Aufsatzvarianten ausgeführt.

de But ArtType Fenster Kunststoff

de But ArtType Fenster Aluminium

de But ArtType Fenster Holz

grey horLine

Weitere Produktinformationen und Serien finden Sie in unserer Broschüre: Zum Downloadbereich